Allgemeine Regeln für alte und neue Mitglieder

Wir bieten:

Der Verein bietet allen Begeisterten des Modellflugs und des Ultra-Leicht-Flugsports die Möglichkeit, ihr Hobby unter optimalen Voraussetzungen auszuüben: Das Gelände ist öffentlich, gehört der Gemeinde Büllingen. Wir haben es in einem Erbpachtvertrag langfristig angemietet. : Der Club möchte das "Fliegen für den kleinen Mann" fördern, d.h. er bemüht sich, seinen Mitgliedern das Fliegen zum kleinen Preis zu ermöglichen.
Wir möchten kein großer Club werden; wir streben nach dem Motto "Klein aber fein" Wir sind nicht angewiesen auf eine große Mitgliederzahl, aber dafür richten wir hohe Erwartungen an unsere Mitglieder.



Wir fordern:
  1. große Solidarität,
  2. regelmäßigen Arbeitseinsatz 
  3. die Bereitschaft, sich in eine große Familie einzureihen und die gemeinsamen Interessen über die eigenen zu stellen.
>>> Wer lediglich einen billigen Stellplatz sucht, ist bei uns fehl am Platz



Mitgliedschaft

Im Augenblick zählt der Club rund 60 aktive Mitglieder, davon 20 Modellflieger und 40 Ultraleicht-Flieger.
Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen, allerdings gibt es eine Prozedur: 



Aufnahmeprozedur

Die Aufnahme von Mitgliedern erfolgt einzig und allein über folgenden Weg:
  1. Information des Interessenten über allgemeine Rechte und Pflichten eines Mitgliedes im Club (siehe unten)
  2. Zur Kenntnisnahme der Geschäftsordnung des Clubs, der sog. Hausordnung, durch den Interessenten (siehe unten)
  3. Antrag auf Mitgliedschaft über das Antragsformular (siehe unten)
    Durch das Abschicken des Antragsformulars erklärt der Interessent ausdrücklich, dass er aktiv am Wohl des Clubs arbeiten will, mit allen Regeln des Clubs einverstanden ist und sie befolgen will.
  4. Provisorische Aufnahme in den Club bei der nächstfolgenden Jahreshauptversammlung
  5. Probezeit von einem Jahr nach der  den Interessenten zur Aufnahme vor.
  6. Einen Stellplatz können nur Clubmitglieder oder eine Gemeinschaft von Clubmitgliedern erhalten.
    Freie Stellplätze werden an den Club zurückgegeben und es ist der CLub (bzw. die Sprecher der Stellplatzinhaber), der die Plätze neu vergibt.
    Untervermietung oder Weitergabe von Mitglied zu Mitglied ist nicht möglich.

Geringe Beiträge dank Solidarität

Für Mitglieder gibt es einen jährlichen finanziellen Beitrag je nach Art der Mitgliedschaft:
Darin sind enthalten:
  • der eigentliche Clubbeitrag
  • die Versicherungskosten (Haftpflicht für die Aktivitäten des Clubs Dritten gegenüber. Für die Fluggeräte muss eine private Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden)
  • die Mitgliedschaft im Nationalverband (Modell oder Ultraleicht)
  • ein Teil der Kosten für den Unterhalt der Pisten und der restlichen Infrastruktur

Der finanzielle Beitrag ist fast lächerlich gering, wenn man andere Clubs als Vergleich heranzieht. Das war bisher möglich, weil unsere Mitglieder angepackt haben, gemeinsam tatkräftig an unserer Sache mitgearbeitet haben, sich als große Familie und Freundeskreis betrachtet haben. Das soll auch so bleiben. Daher nehmen wir nur Mitglieder auf, die sich ausdrücklich zu diesem Geist bekennen.
So besteht unser Club großenteils aus Mitgliedern, die sich gerne im Clubheim treffen, auch mal etwas verzehren bei uns in der Kantine oder mal mit Familie oder Freunden bei uns ein Gläschen trinken kommen.

Das hebt die Kameradschaft und ermöglicht uns das Überleben ...



Weitere interne Regelungen
:

Es gibt eine Reihe von detaillierten Regeln, die aus Sicherheitsgründen erlassen worden sind oder die im Laufe der Jahre aus praktischen Überlegungen heraus entwickelt worden sind.
Diese Regeln sind in einer Geschäftsordnung zusammengefasst, die von jedem neuen Mitglied gelesen und unterschrieben werden muss. Jedes Mitglied akzeptiert mit seiner Einschreibung in den Club automatisch diese Regeln



Verstöße:

Grobe Mißachtung dieser Regeln sowie dem Club abträgliches Benehmen ("Führung oder Reden, das der Ehre und dem guten Ruf der Vereinigung schadet" - Zitat aus den Satzungen) können zum Ausschluss aus dem Club führen.
Zur Beruhigung: Bisher hat der Club von dieser Maßnahme noch keinen Gebrauch machen müssen, im Gegenteil: das Klima im Club ist angenehm und positiv.



Wir wünschen allen Mitgliedern und denen, die es werden möchten, viel Spaß und Genugtuung bei der Ausübung ihres faszinierenden Hobbys, aber auch ebenso viel Freude beim Erlebnis der Kameradschaft und der Freundschaft, die sie erfahren können, wenn sie nicht nur und in erster Linie ihr eigenes Vergnügen, sondern auch und vor allem die Gemeinschaft im Auge behalten.

Erst, wenn du diese Informationen und die detaillierte Geschäftsordnung
gelesen und dich damit einverstanden erklärt hast, gehen wir davon aus, dass dich die Mitgliedschaft in unserem Club ernsthaft interessiert.

Erst dann solltest du zum Anmeldeformular gehen und um eine Aufnahme in den Club bitten.


Der Vorstand.

Zurück zur Startseite des Clubs

 

Webcam und Meteo:





Kniebrett und Handschuhe !

Tipp für Tragschrauber- und Trikepiloten ! Praktisches Kniebrett und super Handschuhe, selbst hergestellt !!

___________
WebCam

24 Stunden
Rueckblick

____________
Veranstalungen

___________

Neuigkeiten

Neue Informationen
im Mitgliederbereich
vorhanden

 
 
home - wer sind wir? - pilotinfos - ulm in Belgien - modellflug - bildergalerie - internes - links - kontakt - impressum - datenschutz